Goldener Wind: Herbstkonzert 2016

15,00

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Das Trio Drachengesang (Gerhardt Staufenbiel, Japanische Zenflöte – Rainer Rabus, Taiko-Trommel, Handpans, Flöten, Gong und Winfried Lernet, Klangschalen, Gong, Monochord,) spielen am Samstag den 22. Oktober ein Konzert zum Herbst.

In Japan und China nennt man die Zeit des fallenden Laubes die Zeit des Goldwindes.
Der goldene Wind singt sein Lied und das bunte Herbstlaub fällt zu Boden. Bald stehen die Bäume kahl und leer. Dann, so sagt man, hört man die glücksbringenden Drachen in den kahlen Bäumen singen.

Es entsteht ein tief berührendes Klangbild, wenn so unterschiedliche Instrumente wie die Japanische Zenflöte Shakuhachi sich mit den Schwingungen der Gongs oder Klangschalen und den magischen Klängen der neuzeitlichen Handpans verbinden. Im Kontrast dazu stehen die kraftvollen, rhythmischen Beats der großen japanischen Taikotrommel.
Lyrische Texte von Rilke und Hölderlin werden mit außergewöhnlichen Klängen begleitet. Zum Schluss können die Zuhörer bei alten japanischen Rezitationen mitwirken, die eine wohltuende und befreiende Wirkung haben und große Freude machen. So entsteht eine bunte Mischung aus spannenden Rhythmen und meditativer Stille.

Termin: 22.10.2016 von 19.00 bis ca. 21.30 Uhr Einlass ab 18.00 Uhr
Vorverkauf unter http://drachengesang.com/
Abendkasse: 15,- €, Vorverkauf: 13,- €

Sicher und schnell mit Paypal zahlen, auch ohne Konto bei Paypal.
Der Paypal Beleg gilt als Eintrittskarte.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Goldener Wind: Herbstkonzert 2016”